Name (Email senden):
Wer schreit? Bitte eine Mail mit Namen an unsere anscHUB Kontaktadresse, danke!


Namehalt (Email senden):
Wir arbeiten seit Monaten mehr als an Weihnachten..und als dank wird man angeschrien. Super arbeitsklima!


Gefahrenzulage (Email senden):
Ups soll mal Gefahrenzulage bezahlen wir Riskieren unser Leben damit die Kunden ihre Pakete bekommen !!!!


Name (Email senden):
Liebe Kollegen, hier in ups Langenhagen gibts jetzt 72 mit Corona. Managment & BR hat total versagt. Seid auf der Hut!


Name (Email senden):
Super prima Klima! Die sollen mal die Heizung ausmachen vorher hahaha


Name (Email senden):
Stimmt doch gar nicht. Amazon ist ein Ausbeuter!


Mehrarbeit (Email senden):
Amazon zahlt in der Corona Zeit 2 Euro mehr pro std..kommt von ups auch ein danke?


Hans peter (Email senden):
Wann macht ihr was? Regeln existieren nur solange das Amt da ist. Danach wieder egal. Wir sind ups egal, genauso wie dem BR



= "anschub"
 
  Lustig! (Email senden):
mit hochrotem Kopf in Richtung Cockpit, wird aber von einer älteren Dame mit den folgenden Worten aufgehalten: "Sie brauchen sich doch nicht so zu beeilen, der Kapitän trinkt doch erst einmal einen Kaffee."

joe (Email senden):
Hallo Midnight,meint ihr wenn der Thomas S.der Manager PCM hällt wird es besser????

@ Turbolader (Email senden):
Ach was, der hat doch nur simuliert! :-)

@ Belader (Email senden):
das kann ich dir sagen: ALLES FÜR DIE PPH....egal ob die leute die arbeit noch schaffen oder nicht!

Turbolader (Email senden):
Gut war auch der Jörn, der vor den Wahlen demonstrativ mit anpackte und sich prompt einen Bandscheibenvorfall zulegte!

Belader oder Geladen (Email senden):
an leidensgenosse und wenn ich dann den st. an der tür qualmen sehe und wir werden angemacht das wir zulangsam sind kapier ich nicht wie soll das nur weiter gehen

leidensgenosse (Email senden):
wir haben doch kein volumen...versuchen nur die ca.2100% jeden tag in normaler zeit durch die anlage zu quetschen!!!!

Paketknecht (Email senden):
IST DAS NORMAL AM 16 NOVEMBER VON 800-2010 PAKETE ZUZUSTELLEN

Anschub (Email senden):
An Paket! Bitte schreibe hier keine falschen Beiträge! Wir haben schon viel erreicht und müssen uns nicht mit fremden Federn schmücken! Danke!

Moin (Email senden):
Herr Betz?! Kenn ich nicht.

Richtigstelung die 2.te (Email senden):
...schön editiert, aber nicht nur ein Herr Betz steht Falschaussagen kritisch gegenüber...

Markus (Email senden):
...blablabla, UPS zahlt es freiwillig überall, auch in Nicht-BR Zentralen. Das stand schon fest da wußte Anschub noch gar nicht worum es geht.

Paket (Email senden):
Ja das ist richtig, die Module sind Pflicht für Transportfirmen. Anschub hat aber gekämpft das ihr die Module nicht selbst zahlen müst,das übernimmt die firma, aber leider müst ihr eure Feizeit opfern.

f3 (Email senden):
ist das richtig das alle fahrer bis 2014 nun die 5 module machen müssen sonst kein job mehr

Fox (Email senden):
Ruf uns an oder schreib uns ne Mail, es bringt nichts hier alles immer und immer wieder zu wiederholen.

fahrer (Email senden):
ok an ie vorschriften!!!pakete dann nur noh bis 30kg wie im gutachten angegeben!!!wenn voll dann voll gute antworten dann sag dem supevisor mal ich lass die paketeliegen dann erlebt man sein blaues wunder

Fox (Email senden):
Abwarten, das Interesse des AG hat gerade einen enormen Schub bekommen,niemand darf euch dazu nötigen, gegen die StVO zu verstoßen.

lader2 (Email senden):
Habe den Eindruck, daß die Arbeitgeberseite nicht an einer Lösung interessiert ist. Glaubt ihr im ernst, dass denen die 3 Punkte zu unseren Lasten "ein Problem" darstellt?!

Fox (Email senden):
dann haltet euch an die gesetzlichen Vorgaben,macht ihr privat doch auch.Wenn die Karre voll ist dann ist sie voll,zur Not wieder Pakete ausladen,was liegenbleibt ist Problem des Managements,nicht Problem des Fahrers!

fahrer (Email senden):
ich wei nicht wieviel punkte man brauch aber wenn man jedentag angehalten wird und jeweils 3pkt bekommt haste schon 15 oder halt jeden monat 1mal haste die pkt schnell voll

fahrer (Email senden):
es ist doch egal ob dies der gesetzgeber sagt fakt ist doch das dr arbeitgeber dazu was unternehmen muss!!!!undnicht die antwort geben wir weden dich juristisch vertreteten!!!!!!und zahlen das!!!

Lader #3 (bald wohl Auslader) (Email senden):
Interessante Seite: www.lasiportal.de Aber Schulung? Sicherungsmaterial? Eher Existenzbedrohung zu den vertraglichen Konditionen eines Ausladers!!!

Lader #3 (Email senden):
Bedenke: Jedes Fzg., daß beladen und angehalten wird, können 3 Punkte sein (jeweils Einzeltatbestand!). Da kann der Lappen und die (UPS-) Existenz auch nach einem Tag weg sein!!!

Ziu Fahrer (Email senden):
Kollege, es sind 75 Euro und nicht 70. Auch wenn Du es nicht glaubst - wird ein Supervisor oder Manager angehalten, sind diese auch 'dran' . Es ist der Gesetzgeber, nicht Anschub oder UPS oder...oder

fahrer (Email senden):
also kurz gesagt die manager und supervisor bleiben verschont und zusteller und lader sind dran!!!!wenn der lappen weg is hat man auch nix davon das die 70euo gezahlt werden

fahrer (Email senden):
das chreiben was wir mitführen von dr dekra dort steht drin pakete bis zu 30kg und wir transportieren pakete bis 70kg.wenn wir die punkte voll haben ist der lappen weg und dann????

fahrer (Email senden):
also zu der ladungsicherung sollte der br eigetlich mal was unternehmen denn es kann nicht sein das man uns so auf die strasse schickt denn die punkte bleiben bei uns!!!.....

... (Email senden):
Joe passt sich doch nur an

Hi Joe (Email senden):
Zwei Sätze und min. vier Fehler. RESPEKT! Hast Du schon Karriere bei UPS gemacht?

joe (Email senden):
Hallo Leute! was für Kaputte Leute sind das auf dem Grill Party Bilder,ha ha

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77